Der Cantus

Cantus Blankenese wurde 2001 als finanziell eigenständiger Gemeindechor unter dem Dach der Blankeneser Kirche am Markt gegründet. Nach dem Weggang unseres langjährigen Leiters Hartwig Willenbrock Mitte 2014 konnten wir Maria Jürgensen für eine Zusammenarbeit gewinnen.

Die meisten der etwa 40 Sängerinnen und Sänger verfügen über langjährige Chorerfahrung. Cantus Blankenese erarbeitet jedes Jahr zwei Konzertprogramme, in denen geistliche und weltliche A-cappella-Werke aller Epochen erklingen. Daneben beteiligt sich der Chor regelmäßig an der musikalischen Gestaltung der Sonntagsgottesdienste. Neben den regelmäßigen Proben (donnerstags von 20 bis 22 Uhr im Gemeindesaal, außer in den Hamburger Schulferien) organisiert der Chor einmal im Jahr ein Probenwochenende außerhalb Hamburgs. Alle zwei Jahre geht Cantus Blankenese auf Konzertreise. Die Reise im Sommer 2018 führte den Chor u.a. nach Breklum, Friedrichstadt und Niebüll.

Interessierte Mitsängerinnen und Mitsänger sind herzlich willkommen, besonders freuen wir uns über Verstärkung in Tenor und Bass. Wir bieten die Möglichkeit an, zwei Monate (mind. acht Proben) unverbindlich an den Proben teilzunehmen, um den Chor und unsere Arbeit kennenzulernen.